Teac D-2 DA-Wandler

07.04.2023 22:35 (zuletzt bearbeitet: 07.04.2023 22:41)
avatar  41199
#1
avatar
Forumsgründer

Als der Rest der Familie morgens seine Zeit noch im Badezimmer verbringt, habe ich meine Zeit in den Kleinanzeigen des Nachbarlandes vertüddelt.

Die Teac Laufwerks- Wandlerkombi stieß mir sofort ins Auge, da der Preis überhaupt nicht zu den Geräten passte. 99% Fake Anzeige oder Schnapper des Jahres... Da erst ein paar Minuten eingestellt, ein freundliches "nehme ich - kann heute noch abholen" rübergeschmettert, und nicht mit einer Antwort gerechnet. Minuten später hieß es "gerne - wann wollen Sie denn kommen" und der Tagesausflug war geplant. Der macht die Türe nicht auf, oder nennt einen neuen Preis habe ich mir noch gedacht, aber ich habe die Kisten ohne Diskussion bekommen.
Es hätten sich wohl noch sehr viele Leute gemeldet, daher war mein Preis wohl zu günstig, hieß es noch...

Voila, der Teac D-2 aus den 90er Jahren, damals für schlanke 6.970,- deutsche Markt im gut sortierten Fachhandel zu bekommen.





Schöne Materialschlacht, über die ich mich sehr freuen kann.


 Antworten

 Beitrag melden
07.04.2023 22:53
avatar  Johnny W. ( gelöscht )
#2
Jo
Johnny W. ( gelöscht )

Das ist ja einmal ein ordentlicher Trumm. Gefällt mir.


 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2023 12:41
avatar  hififan
#3
avatar

Sehr geil.

Schönes altes Geraffel? Her damit!

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!