Sony PSX-800 Leiche

08.09.2023 00:29
#1
Bl

Heute war ein guterTag . Ich Konnte Frankensteen spielen und eine PSX-800 Leiche zum Leben erwecken .
Der Player war schon in zwei Werkstätten und als tot beschrieben worden . Bis auf die Leuchte 33-45 ging nichts mehr .
Beim messen viel mir ein starker Rippel auf der 5V Spannung auf und der Quarz des Hauptprozessors zeigte keinen Muks .
Habe mal einen neuen Quarz bestellt und alle Kondensatoren auf der 5V Linie getauscht . Siehe da er lebt . Morgen mal in Ruhe
alle Service Punkte ab arbeiten und gut ist .

Grüße aus Duisburg


 Antworten

 Beitrag melden
10.09.2023 23:00
avatar  hififan
#2
avatar

Hi, führst Du den Bericht hier fort? Wäre super.

Schönes altes Geraffel? Her damit!

 Antworten

 Beitrag melden
11.09.2023 00:36
#3
Bl

Ja mache ich . Aber bei 29° in der Werkstatt sitze ich im Garten mit den Füßen im Pool


 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2023 16:27
#4
Bl

Hier mal ein paar Bilder von dem Teil
Wie schon erwähnt habe ich die Kondensatoren in der 5V Linie und den Quarz getauscht .

Grüße aus Duisburg


 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2023 16:36
avatar  hififan
#5
avatar

Und mechanisch - besonders der Arm - alles im grünen Bereich?

Schönes altes Geraffel? Her damit!

 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2023 17:57
#6
Bl

Nach Grund Justage läuft alles .

Grüße


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!